Banner 20

Turnierberichte

Schweizermeisterschaft im Gespannfahren NPZ Bern vom 22.-25.09.2016

bern 2016 sm Trotzdem unsere Pferde Eddi und Jonny Walker zum Saisonstart nicht so wirklich 'fit to compete' waren, dürfen wir ganz überraschend an der diesjährigen Schweizermeisterschaft teilnehmen.

Diese findet in diesem Jahr vom 22.-25.09.2016 im NPZ in Bern statt, welches bereits seit 1997 existiert. Die SM wird von der Fahrsportgruppe Bern und Umgebung organisiert.

Es wird zum Saisonende nochmals so richtig spannend - bleibt also neugierig und schaut mal wieder vorbei... ;-)

 

 

Wir werden am Mittwoch Nachmittag unsere sieben Sachen packen und uns auf den Weg nach Bern machen, denn bereits am Mittwoch wird die SM offiziell eröffnet und von Nico's Partyservice feiner Flammkuchen für alle offeriert. Naja, zumindest für alle 'Nichtvegetarier' unter den Anwesenden. Der Flammkuchen wurde vor weit mehr als 100 Jahren von einer pfiffigen Bäuerin aus der Not heraus erfunden. Damals hatten die Backofen noch keine digitale Temperaturanzeige welcher die Temperatur gradgenau anzeigt. Die Bäuerin nahm also ein Stück hauchdünn ausgewallten Teig und belegte diesen mit einfachsten Zutaten wie Speck und Zwiebeln. War das Stück Teig, also der Flammkuchen, nach zwei bis drei Minuten fertig, herrschte im gesamten Backofen die richtige Temperatur um Brot zu backen...
Die vegetarische Variante des Flammkuchens würde unser Vegetarier aus ethischen Gründen, Aushilfsgroom, Helferlein und meist beruhigende Seele Uwe alternativ z.B. auch mit lecker Räuchertofu oder Sojastreifen statt Speck belegen... lecker

Danach erfolgt gegen 20 Uhr die Ziehung der Lottozahlen - nein so'n Quatschschmunzelnnatürlich die Auslosung der Startreihenfolge, obwohl Swisslos hier als Sponsor herzlich willkommen wäre...!?!

Am Donnerstag ab 11 Uhr werden die Ponie's und Pferde beim Vet-Check erwartet und vom bern 2016 sm 024Veterinär auf ihre 'Starttauglichkeit' geprüft. Sollten alle gesund und fit sein, dürfen die ersten Einspännerfahrer/-innen mit ihren Pferden bereits am Nachmittag ab 14.30 Uhr an den Start der Dressur. Noch vor dem Nachtessen ist dann der diesjährige astronomische Herbstanfang, nämlich genau am Donnerstag, 22. September 2016, um 16:21 MESZ. Somit beginnen die ersten Pferdegespanne die SM noch im Sommer während die ersten Ponyfahrer 'erst im Herbst' ab 9.30 Uhr am Freitag ihr Können in der Dressur unter Beweis stellen dürfen. Witzig, oder? Am Samstag um 10 Uhr beginnt das Highlight eines jeden Fahrturnieres, der Marathon. Somit bleibt noch das Hindernisfahren am Sonntag ab 8.30 Uhr, der Junioren Cup um 14 Uhr, anschliessendes Hindernisfahren der Vierspänner und Tandem sowie die ZKV Quadrille. Und für den Fall, dass ihr wissen wollt wer der/die diesjährige Schweizer Meister/in 2016 wird, solltet ihr spätesten um 15.30 Uhr wieder zurück im NPZ sein...!

So, es ist inzwischen Mittwoch Nachmittag. Team Kessler und viele weitere Teams sind im NPZ eingetroffen. Uns wurde diesmal ein Stellplatz zwischen den 'ganz Grossen' zugewiesen wie z.B. Team Bütikofer und Team Windlin. Boah, eh...! ;) Nachdem wir uns gemütlich eingerichtet hatten, Jonny Walker und Herr Hund Spike wurden natürlich als erste versorgt, warfen wir bereits einen ersten Blick auf die Hindernisse. Peter bemerkte auch gleich, dass diese neu durchnummeriert wurden, bedeutet für die Fahrer etwas mehr Konzentration am Samstag was die Reihenfolge betrifft. Kurz darauf war es auch schon 20 Uhr und die Auslosung der Startreihenfolge begann - Team Kessler zog die Nummer 7 und startet am morgigen Donnerstag um 15.30 Uhr zur Dressur.

Hier schonmal die Hindernisse im Panoramaformat:

bern 2016 sm 009 bern 2016 sm 183 bern 2016 sm 007 bern 2016 sm 008 bern 2016 sm 006 bern 2016 sm 010 bern 2016 sm 011
Hindernis 1 Hindernis 2 Hindernis 3 Hindernis 4 Hindernis 5 Hindernis 6 Hindernis 7

bern 2016 sm Der VET-Check am Donnerstag Vormittag verlief ohne Probleme. Am Nachmittag hatten wir genügend Zeit um uns und auch Jonny Walker für die Dressur herzurichten. Jonny bekam von Peter dafür noch ein paar hübsche Zöpfe in die Mähne geflochten und dann begann unser Dressurprogramm auch schon, wie geplant, pünklich um 15.30 Uhr. Nee, ihr glaubt doch wohl nicht im Ernst, dass Peter solch schöne Zöpfe flechten kann? Pia konnte am Mittwoch noch nicht mit den 'Jungs' nach Bern, sie konnte es somit auch nicht gewesen sein. Wer also hatte hier die Finger im Spiel? Daniela vom Team Risch hat uns heute freundlicherweise weitergeholfen. Trotz so schön geflochtener Mähne erreichten wir in der Dressur nur den provisorischen elften Zwischenrang...

Heute Samstag um 11.08 Uhr gings's dann für Team Kessler los zum Marathon. bern 2016 sm 130Die Hindernisse waren alle fair gestellt, doch ob Jonny dies bei seinem erst dritten, aber in Zwillikon verdienten, Marathon und nach seiner schweren Operation im Frühjahr durchhält - in wenigen Minuten werden wir es wissen. Die Teams vor uns  jedenfalls, erreichten zum Teil ganz gute Zeiten. Dann endlich kam unser Jonny Walker in's erste Hindernis. Ihr könnt ihn an diesem und am Hindernis sechs auf Video sehen, von allen anderen gib's ein paar tolle Bilder unten in der Diashow! © by Uwe und Res König... Unsere Platznachbarin Vera hatte am Hindernis 2 leider etwas Pech mit ihren Leinen welche sich am Marathonwagen festfingen und sich nicht mehr lösen liessen. Es half alles nichts, deshalb wurden diese kurzerhand auf etwa die Hälfte abgeschnitten. Cirka drei Minuten Zeitverlust, doch sie fuhr bis zum letzten Hindernis durch! Am Ende des heutigen Marathon's erreichte unser Jonny  zwar keine Bestzeit, brauchte er auch nicht, in den Hindernissen gab's ein paar Rempler und Ausrutscher, dafür war seine Atmung OK und sein Puls am Ende des Marathons mehr als perfekt.
Also alles Bestens bei uns auf dem elften Zwischenrang hier im Marathon...

Dann am Sonntag Vormittag in Hindernisfahren war zwar noch immer das Wetter perfekt, leider aber nicht unser Parcours. Nebst Strafpunkten für heruntergefallene Bälle und überfahrene Pilonen (mal was ganz neues für uns... *haha*) bekamen wir zusätzlich noch Punkte für Zeitüberschreitung auf's Konto gutgeschrieben. Auch kaum eines der anderen Team's fuhr den Parcours heute in der erlaubten Zeit. War noch Team Würsch vor uns welches sich verfahren hatte und das Team nach uns wurde eliminiert. Nur darum konnten wir unseren elften Zwischenrang behalten und machten diesen somit auch zum Schlussrang an der diesjährigen Schweizer Meisterschaft hier im NPZ in Bern 2016.

Unsere persönlichen Bestnoten dieser Tage gehen an:

das Stallpersonal des NPZ pfeil rechts gelb2 sorgt sich rührend um alle Pferde...   *top*
die Küchencrew pfeil rechts gelb2 Kaffee und Gipfeli bereits ab ca. 06.30 Uhr...   *spitze*
Toni Windlin pfeil rechts gelb2 fährt eingespannt zweispännig rückwärts zwischen zwei Transportern um seine Kutschen zu 'parkieren'... - e ferrückty Familiä... ;)   *crazy*
Anja & Sonja Windlin pfeil rechts gelb2 für ihr faszinierendstes und herzlichstes Groom-Lächeln während der gesamten Turniersaison...   *sprachlos*
Team König pfeil rechts gelb2
bester Foto- und IT-Service an den Turnieren...
vielen Dank an Res für die sensationellen Fotos und dass wir diese auch verwenden dürfen!
hier geht's zum youtubeyoutube-Channel von Team König!
  *edväulomenal*
Mägi & Albi pfeil rechts gelb2 betreuen Uwe's 'Böhnli' während den Turniertagen...   *1A*
Gotta Yvonne, Giannina & Tamara pfeil rechts gelb2 betreuen unsere vielen tierischen Lieblinge während der Turniersaison...   *hammer*
 

Diashow:

bern_2016_sm_141
bern_2016_sm_033
bern_2016_sm_001
bern_2016_sm_087
bern_2016_sm_154
bern_2016_sm_125
bern_2016_sm_080
bern_2016_sm_183
bern_2016_sm_151
bern_2016_sm_132
bern_2016_sm_028
bern_2016_sm_122
bern_2016_sm_140
bern_2016_sm_180
bern_2016_sm_210
bern_2016_sm_076
bern_2016_sm_117
bern_2016_sm_088
bern_2016_sm_174
bern_2016_sm_178
bern_2016_sm_171
bern_2016_sm_092
bern_2016_sm_070
bern_2016_sm_093
bern_2016_sm_048
bern_2016_sm_163
bern_2016_sm_202
bern_2016_sm_216
bern_2016_sm_079
bern_2016_sm_156
bern_2016_sm_200
bern_2016_sm_179
bern_2016_sm_056
bern_2016_sm_003
bern_2016_sm_221
bern_2016_sm_013
bern_2016_sm_083
bern_2016_sm_192
bern_2016_sm_052
bern_2016_sm_143
bern_2016_sm_168
bern_2016_sm_109
bern_2016_sm_047
bern_2016_sm_159
bern_2016_sm_130
bern_2016_sm_018
bern_2016_sm_206
bern_2016_sm_129
bern_2016_sm_198
bern_2016_sm_149
bern_2016_sm_062
bern_2016_sm_054
bern_2016_sm_064
bern_2016_sm_170
bern_2016_sm_030
bern_2016_sm_157
bern_2016_sm_173
bern_2016_sm_044
bern_2016_sm_027
bern_2016_sm_075
bern_2016_sm_128
bern_2016_sm_142
bern_2016_sm_063
bern_2016_sm_004
bern_2016_sm_165
bern_2016_sm_135
bern_2016_sm_187
bern_2016_sm_082
bern_2016_sm_081
bern_2016_sm_139
bern_2016_sm_193
bern_2016_sm_131
bern_2016_sm_101
bern_2016_sm_077
bern_2016_sm_106
bern_2016_sm_068
bern_2016_sm_035
bern_2016_sm_040
bern_2016_sm_029
bern_2016_sm_078
bern_2016_sm_118
bern_2016_sm_205
bern_2016_sm_042
bern_2016_sm_104
bern_2016_sm_144
bern_2016_sm_124
bern_2016_sm_098
bern_2016_sm_218
bern_2016_sm_086
bern_2016_sm_110
bern_2016_sm_031
bern_2016_sm_160
bern_2016_sm_069
bern_2016_sm_084
bern_2016_sm_184
bern_2016_sm_006
bern_2016_sm_060
bern_2016_sm_055
bern_2016_sm_038
bern_2016_sm_073
bern_2016_sm_211
bern_2016_sm_085
bern_2016_sm_032
bern_2016_sm_222
bern_2016_sm_212
bern_2016_sm_137
bern_2016_sm_050
bern_2016_sm_008
bern_2016_sm_065
bern_2016_sm_169
bern_2016_sm_188
bern_2016_sm_123
bern_2016_sm_010
bern_2016_sm_036
bern_2016_sm_190
bern_2016_sm_026
bern_2016_sm_194
bern_2016_sm_096
bern_2016_sm_114
bern_2016_sm_134
bern_2016_sm_099
bern_2016_sm_209
bern_2016_sm_219
bern_2016_sm_002
bern_2016_sm_058
bern_2016_sm_017
bern_2016_sm_061
bern_2016_sm_039
bern_2016_sm_121
bern_2016_sm_181
bern_2016_sm_094
bern_2016_sm_005
bern_2016_sm_214
bern_2016_sm_220
bern_2016_sm_007
bern_2016_sm_034
bern_2016_sm_164
bern_2016_sm_150
bern_2016_sm_113
bern_2016_sm_177
bern_2016_sm_199
bern_2016_sm_025
bern_2016_sm_196
bern_2016_sm_105
logo_fgb
bern_2016_sm_016
bern_2016_sm_215
bern_2016_sm_041
bern_2016_sm_103
bern_2016_sm_217
bern_2016_sm_208
bern_2016_sm_091
bern_2016_sm_023
bern_2016_sm_074
bern_2016_sm_115
bern_2016_sm_024
bern_2016_sm_067
bern_2016_sm_043
bern_2016_sm_108
bern_2016_sm_152
bern_2016_sm_009
bern_2016_sm_020
bern_2016_sm_100
bern_2016_sm_148
bern_2016_sm_175
bern_2016_sm_021
bern_2016_sm_120
bern_2016_sm_037
bern_2016_sm_191
bern_2016_sm_059
bern_2016_sm_176
bern_2016_sm_133
bern_2016_sm_166
bern_2016_sm_116
bern_2016_sm_138
bern_2016_sm_197
bern_2016_sm_167
bern_2016_sm_185
bern_2016_sm_046
bern_2016_sm_011
bern_2016_sm_153
bern_2016_sm_146
bern_2016_sm_213
bern_2016_sm_095
bern_2016_sm_102
bern_2016_sm_155
bern_2016_sm_195
bern_2016_sm_097
bern_2016_sm_161
bern_2016_sm_022
bern_2016_sm_172
bern_2016_sm_203
bern_2016_sm_126
bern_2016_sm_053
bern_2016_sm_136
bern_2016_sm_019
bern_2016_sm_015
bern_2016_sm_147
bern_2016_sm_072
bern_2016_sm_158
bern_2016_sm_207
bern_2016_sm_014
bern_2016_sm_045
bern_2016_sm_162
programm_sm2016
bern_2016_sm_189
bern_2016_sm_201
bern_2016_sm_051
bern_2016_sm_111
bern_2016_sm_057
bern_2016_sm_127
bern_2016_sm_089
bern_2016_sm_204
bern_2016_sm_071
bern_2016_sm_145
bern_2016_sm_107
bern_2016_sm_119
bern_2016_sm_186
bern_2016_sm_112
bern_2016_sm_066
bern_2016_sm_012
bern_2016_sm_182
bern_2016_sm_049
bern_2016_sm_090
001/224 
start stop bwd fwd

 

Heute 152

Gestern 139

Woche 441

Monat 2260

Insgesamt 1207641

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

NetZone WebhostingUnsere Seite wird
mit Energie aus
erneuerbaren
Quellen betrieben!

Tipps / Hilfe:

 

Videos:
unsere Seite benötigt für alle Videos bis Ende 2011 noch den kostenlosen Adobe Flash-Player, alle neueren Videos sind ohne Flash-Player auch auf mobilen Geräten abspielbar!

 

Klick auf Video = Pause/Weiter

 

Video in Vollbild = klick auf vollbild

 

Bilder:
Bilder vergrössern:
Klick auf's Bild

zoom zeigt dazugehö-
riges Bild im Beitrag

 

Diashow:
zurück = Zurück
fwd = Vorwärts
start = Weiter
stop = Pause
 

Berichte:
unterstrichene Texte sind anklickbar

punktierte Texte zeigen Kommentare

 

Abkürzungen aus dem Reit- & Fahrsport

 

 

Capricorn
Sun in Capricorn
25 degrees
Aquarius
Moon in Aquarius
0 degrees
New Moon
New Moon
0 days old
Powered by Saxum