Banner 17

Peter Kessler

peter kessler

Als kleiner Junge fand ich Pferde schon höchst interessant und hatte mit 20 Jahren beim Militär die Möglichkeit, mich auch hier mit Pferden zu befassen. Im Mai 1990 konnte ich mir mein erstes eigenes Pferd Namens 'Ma Puce kaufen. Mit 'meinem Floh' konnte ich bereits bei Pia, meiner heutigen Lebenspartnerin, meine ersten Reitstunden nehmen.

Im Frühjahr 1994 bekamen wir dann Nachwuch von 'Ma Puce' und tauften unser Fohlen 'Mirabelle', welches ich 1998 selber mit einem Trainwagen eingefahren hatte und bereits ein Jahr später die ersten Promotionsprüfungen mit ihr bestritt. Nach zwei Jahren Promotionfahren hatte ich im Jahre 2001 meine erste offizielle Teilprüfung in Thusis bestritten und sogleich den zweiten Rang erkämpt! Nach zwei Jahren in der Kategorie L hatte im Jahre 2003 den Aufstieg zur Kategorie M geschafft. Nach weiteren drei Jahren, mit mehr oder weniger Erfolgen, erreichte ich den nächsten Aufstieg in die Kategorie S. Ebenfalls konnten wir die erste Auslandturnierluft schnuppern.

Im selben Jahr konnten wir, zu unserer grossen Freude, den Stallneubau 'Quadra' beziehen. Es kommt noch besser! Wir hatten die Möglichkeit, direkt neben dem Stall auch eine neue Wohnung zu beziehen. Natürlich brauchten wir auch Wohnraum auf Turnieren, somit wurde noch ein geeignetes Fahrzeug eingerichtet. 

Es schien, unser Glück sei vollkommen. Doch mussten wir einsehen, dass etwas Gravierendes fehlte. 'Ägschen' fehlte bei uns! In Spike, unserem Hund, fanden wir sie! Nun ist unser Glück perfekt.

Im Jahre 2009, nach einem Unfall mit unserem neuen Pferd Eddi am Schlittenturnier in Davos, wollten und mussten wir leider nochmals so ziemlich bei Null beginnen. Eddi durfte nach diesem Vorfall rund drei Monate zu Beat Schenk zur Ausbildung, wobei Pia die meiste Zeit auch anwesend war und auch ich fast jedes Wochenende meinen Eddi (und auch Pia) dort besuchte. Positiv im selben Jahr war dagegen, dass wir beide in Ratitsch unser neues Traumheim erwerben konnten, was jedoch gleichzeitig auch viel Arbeit bedeutete, denn der Traum war erstmals ein kleines 'Alp'-Träumchen und wurde erst im laufe der Zeit zum Traumhaus. Die Saison 2010 litt leider in Folge Zeitmangels, Umbau, Neubau sowie jungem und unerfahrenem Pferdchen Jonny Walker.

Nach all dieser aufregenden Umbauphase haben wir nun wieder Zeit unserem Hobby dem Fahrsport zu widmen und dank unseres eigenen wunderbaren Allwetter-Trainingsplatzes hoffen wir, in der kommenden Saison wieder Aufmerksamkeit an den Turnieren zu erlangen.

[ Peter im Oktober 2010 ]

 

Heute 59

Gestern 115

Woche 302

Monat 1632

Insgesamt 1203010

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

NetZone WebhostingUnsere Seite wird
mit Energie aus
erneuerbaren
Quellen betrieben!

Tipps / Hilfe:

 

Videos:
unsere Seite benötigt für alle Videos bis Ende 2011 noch den kostenlosen Adobe Flash-Player, alle neueren Videos sind ohne Flash-Player auch auf mobilen Geräten abspielbar!

 

Klick auf Video = Pause/Weiter

 

Video in Vollbild = klick auf vollbild

 

Bilder:
Bilder vergrössern:
Klick auf's Bild

zoom zeigt dazugehö-
riges Bild im Beitrag

 

Diashow:
zurück = Zurück
fwd = Vorwärts
start = Weiter
stop = Pause
 

Berichte:
unterstrichene Texte sind anklickbar

punktierte Texte zeigen Kommentare

 

Abkürzungen aus dem Reit- & Fahrsport

 

 

Sagittarius
Sun in Sagittarius
21 degrees
Libra
Moon in Libra
28 degrees
Waning Crescent Moon
Waning Crescent Moon
25 days old
Powered by Saxum