Banner 10

Gut Aiderbichl-News

Gut AiderbichlHinweis: Wir, das Fahrsportteam Kessler, sind nicht Gut Aiderbichl, informieren euch aber gerne über die Aktivitäten, denn unser Götti Uwe ist Pate vom blinden schweizer Eselchen Noldi. Aufnahmegesuche sowie alle Informationen rund um Gut Aiderbichl wie z.B. Tätigkeiten, Hilfsaktionen, Besuchszeiten, kostenlose Infomagazine, Onlineshop u.v.m. findet ihr direkt auf der Homepage von Gut Aiderbichl.
Wir freuen uns auch über deinen wichtigen, hilfreichen Beitrag...!

Texte und Bilder © by Gut Aiderbichl


"Weihnachten auf Gut Aiderbichl" heisst jetzt "Advent auf Aiderbichl"

img13508Die diesjährige Weihnachtssendung wird bereits am Samstag den 7. Dezember 2013, exklusiv auf ORF2 um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Ausserhalb Österreich auch unverschlüsselt auf ORF 2 Europa. Aiderbichler die ORF2 auf ihrem Fernsehgerät nicht eingestellt haben, sollten sich bei Zeiten darum kümmern.
Tipp: via Satellit werden ORF 1+2 verschlüsselt ausgestrahlt, können jedoch auf dem Smart-TV mit der Teleboy-App unverschlüsselt empfangen werden!

Die Sendung heisst nunmehr "Advent auf Aiderbichl", wird wie bisher von Francine Jordi und Marc Pircher moderiert.
Mehr als 50 Prozent der Zeit allerdings ist in diesem Jahr den Tiergeschichten gewidmet. So wurde jetzt auch auf Gut Aiderbichl Iffeldorf gedreht und auch im Gut Aiderbichl Affen Refugium.

Am Samstag, den 21. 12. 13, um 15 Uhr, strahlt das Bayerische Fernsehen im Rahmen von „Zeit für Tiere“ seine Sendung „Tierische Weihnacht“ von Gut Aiderbichl in Iffeldorf aus.

Ferner werden unsere Klassiker „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“ an folgenden Tagen im deutschen
Programm wiederholt:

Sonntag, 08.12.13 um 15.15 Uhr  im Hessischen Rundfunk hr - (Sendung von 2007)
Sonntag, 15.12.13 um 15.15 Uhr  im Hessischen Rundfunk hr - (Sendung von 2008)
Samstag, 21.12.13 um 09.10 Uhr  im Südwest Funk SWR - (Sendung von 2006)
Sonntag, 22.12.13 um 07.45 Uhr  im Südwest Funk SWR - (Sendung von 2005)
Sonntag, 22.12.13 um 14.45 Uhr  im Hessischen Rundfunk - hr - (Sendung von 2009)
Dienstag, 24.12.13 um 11.25 Uhr  im Hessischen Rundfunk - hr - (Sendung von 2010)
Dienstag, 24.12.13 um 17.25 Uhr  im Hessischen Rundfunk - hr - (Sendung von 2011) 




Herztod beim Spielen mit Timmy

img13499Der kleine Malteser-Rüde Timmy (10) war für seinen Besitzer sein Ein und Alles. Vor dem Schlafengehen gab es ein tägliches Ritual. Sein Besitzer legte sich auf den Boden und spielend sollte der Tag ausklingen. Es sollte das letzte Mal für die beiden sein... Der Besitzer von Timmy war Aiderbichler...

Samstagabend um 22 Uhr in Ravensburg. Leblos lag der Besitzer von Timmy am Boden neben ihm. In der gleichen Wohnung lebt die 93-jährige Mutter.

Vor einigen Jahren hat sich der Besitzer von Timmy für eine Aiderbichler Tierabsicherung entschieden. Jetzt verstarb er mit 67 und als sich am Sonntagmorgen der Bruder des Verstorbenen meldete, bat er darum, Timmy so bald als möglich abzuholen. Der kleine Malteser leidet unendlich und versteht die Welt nicht mehr. Bianca Pöckl setzte sich sofort ins Auto und fuhr an den Bodensee. Was sie vorfand, war eine traurige Situation. Die Mutter machte sich sogar Vorwürfe, dass sie ihren Sohn überlebte.



img13304Der Besitzer von Huguette verstarb, ohne jemals daran gedacht zu haben, was aus seinen vielen Tieren wird, wenn er einmal geht. Der Tierschutzverein "Tiere brauchen Freunde e.V." aus Baden-Baden half. Doch für Huguette gab es keine Artgenossen. Selbstverständlich halfen wir. Nach einer langwierigen Vorbereitungszeit, wegen der Papiere, durfte Huguette nun zu uns kommen.

Dass wir von Gut Aiderbichl ein altes Hänge-bauchschwein mindestens genauso liebhaben wie ein kleines Ferkelchen, liegt an unserer generellen Liebe für alle Tiere. Auch gibt es einige Hängebauchschwein-Besitzer, die sich genauso über ein altes, wie ein junges Tier freuen - aber eher selten. Gut Aiderbichl gibt vielen hundert Schweinen aller Rassen ein wunderschönes Leben. Ein Trost für ihre, meist traurige, Vorgeschichte.
Bitte werden Sie Pate oder spenden Sie. Herzlichen Dank!



Das ist nicht "Little Garfield", sondern: Das traurigste Kalb der Welt


img13160Seine Besitzer fassten sich ein Herz und riefen bei uns an. In ihrem grossen Tierbestand gäbe es ein West-Highland-Stierkalb, Sandro, den seine Mutter nicht angenommen haben soll. Ob wir helfen könnten? Wir holten den Kleinen sofort ab. Wenige Stunden später wäre es sicherlich zu spät gewesen. Maden hatten sich schon über ihn hergemacht...

Als wir den kleinen Sandro abholten, war er mit einem Gurt um den Bauch angebunden. Dass seine Lebenszeit so gut wie abgelaufen war, stellten wir fest, als wir ihn auf Gut Aiderbichl Deggendorf genauer untersuchten. Wenn einmal Maden das Fell durchdringen, ist die Chance zu überleben ganz gering. Doch Gutsverwalterin S. Huber wollte nicht aufgeben.


Wie verblödet oder gar grausam Tierbesitzer sein können, zeigt uns das Schicksal von Frettchen Ricarda.
Ihren Zähnen nach zu schliessen, war sie zwei Jahre in menschlicher Obhut. Entkräftet fand sie ein Förster im Wald. Dort hätte sie keine Woche überlebt...

Es ist als würde man einen Flusskrebs ins Meer werfen...
 
img13117Man muss sich das bei den heutigen Frettchen so vorstellen, dass es sich nicht um die Urform eines Tieres handelt, sondern um eine Zucht des Menschen. Meistens wegen ihres Felles. Ihnen sind wichtige Jagdinstinkte durch die Domestizierung abhanden gekommen. Müssen aber immer fressen, denn die aufgenommene Nahrung durchläuft den Körper in weniger als drei Stunden. Sie schlafen zwischen 14 und 18 Stunden am Tag. Frettchen im Wald auszusetzen, ist grausam und unverantwortlich. Sie verhungern nach kurzer Zeit. Das Hauptproblem ist, dass sich jeder ein Frettchen als Haustier zulegen darf. Ohne Nachweis, ob genügend Zeit und Fachkenntnis vorhanden sind.

 

Abschied von Hündin Daisy (13)

img13054Heute morgen, Samstag, den 20. Juli 2013, um 05:45 Uhr, ist Daisy über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie und ihre Schwester Kiara verbrachten 9 Jahre in der Forschung der Humanmedizin.

Schwer krebskrank kamen beide 2009 zu uns. Zuerst verstarb Kiara und jetzt folgte ihr Daisy. Michael Aufhauser berichtet wenige Stunden nach dem Tod von Daisy...

Kiara (links) und Daisy (rechts) am 12. Mai 2009, dem Tag ihrer Übernahme durch Gut Aiderbichl. Beide wurden am 04.04.2000 geboren. Verbrachten über 9 lange Jahre im Versuch.

 

Blue und Leon bringen sich schon so einiges bei...  
img13052...denn bald werden auch fremde Katzen dazu kommen. Und man kann ja nie wissen.

Auch diesen Katzen geht ein schlimmes Schicksal voraus. Sie kamen in einer Plastiktasche, in einem dunklen Kofferraum gesteckt, zu uns.

In tausenden Fällen konnte Gut Aiderbichl in grösster Not helfen. Das geht nur, wenn wir von Aiderbichlern und Tierfreunden unterstützt werden.
Bitte helfen Sie uns und erleben Sie dann, wie wir Ihre Patenschaft und Spende für Tiere in Not nachhaltig einsetzen. 



Drei Baby's lassen die Sau raus... (hier das Video, das müsst ihr sehen!)

img12930Mitgefühl mit drei Wildschweinfrischlingen auf der ganzen Linie. Findet man "Schwarzkittel-Babys", muss man den Jäger informieren. Das taten Bauern auch. Doch dem Herbeigeeilten taten die Kleinen leid. Nach einem gescheiterten Versuch, sie selbst mit der Flasche grosszuziehen, übergab er sie einer Familie...

Fussels neue Freunde

Ein Wildschwein sollte und darf man nicht alleine halten. Dass Fussel als verwöhntes Einzel-Schweinekind kurzfristig ohne Artgenossen lebte, beunruhigte uns nicht. Wir blicken auf viele Jahre der Erfahrung zurück und wissen, dass es jedes Jahr verwaiste Frischlinge gibt.



Unsere „Hochwasser-Rinder“ stehen unter einem ganz besonderen Stern.

img12952„Die Weisse“ ist am 24. April 2009 im Zeichen des Stiers geboren worden. Sie ist von einem ganz starken Beschützer-Instinkt geprägt. Weiss ganz genau, was sie will und hat auch nicht vergessen, dass ihre Bäuerin, die jetzt auf Gut Aiderbichl fest angestellt ist, in schweren Zeiten zu ihr gehalten hat. Sie ist anderen gegenüber eher misstrauisch, aber wen sie liebt, so wie ihre Bäuerin, den verehrt sie mit sichtbarer Loyalität. Als Mutter hat sie alles richtig gemacht mit der kleinen Carina. Schleckte sie so lange ab, bis kein bisschen Schleim mehr an ihrem Fell klebte. Auch bot sie so geschickt ihr Euter an, dass Carina gleich verstand, wie das mit dem Säugen funktioniert…




Von Entwarnung bei uns keine Spur.

img12787
Immer noch finden Tiere aus dem Krisengebiet zu uns. Rehkitze, Wildhasen, Katzen und gefiederte Freunde.

Terrier-Mix-Hündin Molly darf mit dem Einverständnis ihrer Besitzerin in die Hundefamilie von Michael Aufhauser einziehen. Sie ist fast blind, übergewichtig und hört nichts. Aber sie frisst wie ein Scheunendrescher.

Was Tiere im Hochwasser erlebt haben, interessiert immer mehr Menschen.

42 Schüler der Deggendorfer Realschule boten uns ihre spontane Hilfe an. Sie wussten, dass wir an allen Ecken und Enden helfende Hände benötigen.



Wir bedanken uns bei allen Spendern und Helfern.
Zu jeder Zeit nehmen wir Tiere aller Art auf, die durch das Hochwasser in Not geraten sind.
Bitte helfen Sie uns, damit wir auch weiterhin helfen können.


Hochwasser-Katastrophe Deggendorf

Sonniges Wetter täuscht - Die drohende Gefahr bleibt

img12711Wie gestern Abend bekannt wurde, wurden 100 Bullen in ihrem Stall erschossen. Ein Gnadenschuss, denn sie wären, wie so viele andere auch, jämmerlich ertrunken. Der Grossbauer hatte viele Rinder in Sicherheit bringen lassen. Bei einer höher gelegenen Stallanlage sah er keine Gefahr. 60 Pferde, davon 25 eigene, hatte er ebenfalls evakuiert.

Auf Gut Aiderbichl Deggendorf haben sich inzwischen die 67 evakuierten Rinder eingelebt. Sie waren ihr Lebtag angebunden und ihre Besitzerin hätte die hilflosen Rinder, wäre nicht das Team von Gut Aiderbichl aufgetaucht,  angekettet einfach ihrem Schicksal überlassen.

Unser Einsatz geht ungebrochen weiter

Um noch effektiver helfen zu können, hat Benno einen Hubschrauberflug über das Krisengebiet rund um Deggendorf gemacht. In seiner Begleitung Aiderbichlerin Martina Fischer, die ortsansässig ist und die Gegend kennt. Den Hubschrauber haben wir aus Salzburg geholt. So wurde die Rettungsarbeiten für die Menschen in Not vor Ort nicht eingeschränkt. Das Video von Benno findet ihr auf dem youtube icon-Kanal von Gut Aiderbichl.

img12687Das muss man sich erst einmal verinnerlichen.
Ein Rind treibt tot im Wasser.
Zwei weitere stecken im Schlamm fest.
Der Misthaufen schwimmt.

Im Stall muss die Hölle los sein, vielleicht ist es auch schon vorbei.
Sie werden bis zum Schluss um Hilfe gerufen haben.

Weshalb sie nicht evakuiert wurden?
Wir wissen es nicht.
Trotz Hochwasser, sehr primitiv!!!
Zuletzt stirbt die Hoffnung, vielleicht war es das.


Bitte helfen Sie uns mit einer Spende, Kennwort: Hochwasser-Rettungen.

EINZAHLUNG AUS DEUTSCHLAND
Gut Aiderbichl Stiftung Deutschland
BLZ: 70 120 700 • KONTO: 804 110 28 67
OBERBANK BAYERN

EINZAHLUNG AUS ÖSTERREICH
Gut Aiderbichl Stiftung Österreich
BLZ: 15 090 • KONTO: 121 358 006
OBERBANK SALZBURG

EINZAHLUNG AUS DER SCHWEIZ
Gut Aiderbichl Stiftung Schweiz
IBAN: CH 61 0852 5000 SA 30 911 AA
BIC: BTV ACH 22, CHF-Konto / BTV STAAD

EINZAHLUNG AUS ANDEREN LÄNDERN
Gut Aiderbichl Stiftung Österreich
IBAN: AT11 1509 0001 2135 8006
BIC: OB KLAT 2L / OBERBANK SALZBURG

 

sonjas-welt-der-tiereAb heute, Sonntag den 26.5.2013, strahlt RTL 2 jeden Sonntag um 16 Uhr die Sendung „Sonja’s Welt der Tiere“ aus (8 Folgen), moderiert von Sonja Zietlow.

Sonja Zietlow ist nicht nur eine bekannte Moderatorin, sondern auch eine authentische Tierschützerin. In dieser neuen Fernsehreihe moderiert sie von Gut Aiderbichl Henndorf aus. Zahlreiche interessante Zuspieler bringen das Thema der Tiere vielen Menschen näher. Und darum geht es: wie sich Mensch und Tier wechselseitig gut tun können. Aber diese Sendung soll nicht nur Menschen erreichen, die sich bereits dem Tierschutz zugewandt haben. Sie ist modern, unterhaltsam und informativ. Entspannen Sie also und vielleicht geht es Ihnen wie uns. Man kommt automatisch ins Grübeln.

Gedreht wurde auf Gut Aiderbichl in Henndorf mit vielen Aiderbichler Tieren. Bereits in der ersten Sendung mit dabei ist Uwe's schweizer Eselchen 'Noldi', wenn auch nur als 'Statist'...  ;)

Auch den wunderschönen ehemaliger Kinderstar Momo (Radost Bokel) könnt ihr sehen.

Viel Spass beim Zusehen. Sendung verpasst? Auf RTL2now könnt ihr die Sendung nochmals sehen...


Aiderbichl Iffeldorf ist eröffnet!

img12425Wenn Aiderbichler sich treffen, dann gibt es kein Drängeln und kein böses Wort. Menschen gleicher Gesinnung sind unter sich.

Im Vorfeld haben uns Aiderbichler, auch viele die nicht persönlich kommen konnten, mit Bausteinen unterstützt. Über 130.000 Euro sind bisher eingetroffen. Jetzt können wir unsere Pläne für Hunde und Katzen verwirklichen. Wir danken allen Aiderbichlern von ganzem Herzen.
Die 23- köpfige Blasmusik aus Iffeldorf sorgte für den musikalischen Rahmen. Die 2. Bürgermeisterin Michaela Liebhardt begrüsste alle Anwesenden im Namen der Gemeinde Iffeldorf.


Beatrice Bürchler-Keller kam aus Bern. Ihr verdanken wir Gut Aiderbichl Frankreich.


img12430Burgschauspieler, TV- und Filmstar Karl Merkatz wurde zum Liebling der Ziegen. Ebenfalls unerwartet kam Uschi Glas vorbei. Als Aiderbichler Ur-Gestein erklärte sie den Medien die Ziele von Gut Aiderbichl.

Eigens für Gut Aiderbichl kam Daryl Hannah aus Los Angeles. Ohne Reisespesen und ohne Gage. Warum sie gekommen ist, erfahren Sie in einem berührenden Video in den nächsten Tagen.

Claudia Jung kam völlig unerwartet. Sie hat in der langen Aiderbichler Geschichte schon viel für unsere Popularität getan.

Heather Mills mit Snoopy im Arm. Sie ist neu bei uns. Sieht in Gut Aiderbichl eine große Chance, Menschen zum Nachdenken zu bewegen und setzt sich für vegane Speisen und vieles mehr ein.

 

Fr. 2'000.- Belohnung! Appenzeller Mischling in Chur vermisst!

ron

[ weiterlesen... ]

Heute 129

Gestern 202

Woche 1186

Monat 3787

Insgesamt 1227369

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

NetZone WebhostingUnsere Seite wird
mit Energie aus
erneuerbaren
Quellen betrieben!

Tipps / Hilfe:

 

Videos:
 

Klick auf Video = Pause/Weiter

 

Video in Vollbild = klick auf vollbild

 

Bilder:
Bilder vergrössern:
Klick auf's Bild

zoom zeigt dazugehö-
riges Bild im Beitrag

 

Diashow:
zurück = Zurück
fwd = Vorwärts
start = Weiter
stop = Pause
 

Berichte:
unterstrichene Texte sind anklickbar

punktierte Texte zeigen Kommentare

 

Abkürzungen aus dem Reit- & Fahrsport

 

 

Taurus
Sun in Taurus
28 degrees
Cancer
Moon in Cancer
12 degrees
First Quarter Moon
First Quarter Moon
5 days old
Powered by Saxum